Wie entfernt man Nissen?


Mischen Sie 1 Esslöffel Conditioner mit
 
1 Esslöffel Essig und
 
1 Esslöffel Wasser in eine Schüssel.
 
Rühren Sie diese Mischung zu einem Brei.
 
Machen Sie Ihrem Kind die Haare nass.
 
Schmiere der Brei auf der Kopfhaut.
 
Wickeln Sie Folie fest um die Haare herum.
 
Lassen Sie die Mischung 1 Stunde einziehen.
 
Spülen Sie die Haare mit warmem Wasser. Kämmen Sie Ihr Kind die Haare mit einem Nissenkamm (Kopfläusekamm). Achten Sie beim Kämmen darauf bei die Wurzeln der Haare zu beginnen!
 
Essig löst den Kleber von Nissen los, der Conditioner sorgt dafür dass die Nissen leicht aus die Haare gekämmt werden können.
 
Wiederholen Sie diese Behandlung täglich, bis Sie sicher sind dass alle Läuse und Nissen entfernt sind. (Jeder Nisse wird nach höchstens 8 Tage ein Laus).
 
Tipp: verwenden Sie weisse Kissenbezüge wenn Kopflaus im Hause ist. Läuse sind dann am Morgen gut zu sehen. Sofort entfernen!
 
Tipp: Schieben Sie ein Stück Gaze auf die Läusekamm, dass erleichter die Reinigung des Kammes.
 
Besteht eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe, dann nicht verwenden.
 
Kopfläuse sind keine Schande, aber ärgerlich. Lassen Sie andere Menschen so bald wie möglich wissen, wenn Ihr Kind Kopfläuse hat.